» News

Königliche Glückgefühle

14.Jun.18 Antje Ludwig-Lessing Allgemein,Klassenstufe 3+4,Klassenstufe 5+6,News

DANKE für dieses großartige Sommerkonzert! Euch auf der Bühne zu sehen, ist wunderbar. Eure Aufregung zu spüren ist zauberhaft und eure strahlenden Augen zu erleben, das ist pures GLÜCK.

In diesem Sinne wollen wir einen riesen DANK an alle aussprechen, die die beiden Sommerkonzerte zu diesem tollen Richard-Wagner-Erlebnis haben werden lassen. 

Wir freuen uns schon auf das nächste Konzert!

Un bis dahin heißt es durchhalten, die Sommerferien sind in Sicht!

weiterlesen

Demo…geglückt…weiter so

04.Mai.18 Antje Ludwig-Lessing Allgemein,News

Wir sind hier und wir sind laut, weil ihr keine Schulen baut!!

Lautstark marschierten am Donnerstag viel Karlshorster durch Karlshorst. Danke an alle diejenigen aus der Richard-Wagner-Schule (Kinder, Eltern, Großeltern, Lehrer, Erzieher), die sich gestern an dieser all zu wichtigen Demo beteiligt haben. Es tat gut zu sehen, dass wir Karlshorster nicht mehr nur über die Zustände im stillen Kämmerlein ‚meckern‘, sondern anständig Rabatz auf der Straße veranstalten können.

Weiter so! Vielen Dank an das Orga-Team und nun gilt, das gestrige Feuer nicht erlöschen zu lassen.

weiterlesen

Na wo laufen sie denn???

24.Apr.18 Antje Ludwig-Lessing Allgemein,News

 

Tausend Dank an alle, die den 2. Sponsorenlauf der Richard-Wagner-Schule zu diesem tollen Ereignis gemacht haben.

Das Wetter, die Stimmung, die unfassbar vielen Läufer, die gefühlt nach den 30 Minuten hätten noch weiterlaufen können – es war ein unglaublich sonnig und wohlig warmes Ereignis und das nicht nur von oben kommend ;-).

Einen riesen DANK sprechen wir an das Orga-Team aus – ihr habt großartige Arbeit geleistet.

Einen zweiten riesen DANK sprechen wir an alle Kinder, Eltern und Pädagogen aus, die Runde um Runde gelaufen sind.

Einen dritten DANK sprechen wir den Zuschauern aus, die die Läufer so großartig animiert haben, weiterzulaufen.

Einen vierten DANK an alle Streckenposten, die die Läufer mit Wasser und Obst versorgt haben.

Einen fünften Dank an alle Stand-Betreiber – lecker war es, ob Kuchen, Obst oder Würstchen, ob Wasser, Saft oder Kaffee. 

Herrlich war das! Nun warten wir noch darauf, allen Sponsoren danken zu können. Lest also in den nächsten Tagen den sechsten DANK.

weiterlesen

Aufbruch ins Glück

16.Mrz.18 Antje Ludwig-Lessing Allgemein,Klassenstufe 3+4,News

 Was ist eigentlich GLÜCK?

Wann empfinden wir es? Woran merken wir, dass wir glücklich sind? Wie lässt sich Glück beschreiben? Was haben diese vielen Sprichwörter und Redewendungen auf sich? Erleben wir Kinder Glück anders als die Eltern oder gar Großeltern? Was passiert in unserem Körper? Und vor allem gehen wir der Frage nach, ob Schokolade wirklich glücklich macht.  

Mit diesen und noch mehr interessanten Fragen beschäftigen sich die Klasse 4d und 4e gerade. Wir versuchen Antworten zu bekommen. Unser Glücksfaden durch das Projekt startete mit Glücks- Workshop im Theater Morgenstern, wir interviewten Eltern, Großeltern, Freunde und Geschwister, wir führten Glückstagebuch, gingen in das Theaterstück „Das Laboratorium des Glücks“. Wir schreiben Glücksgeschichten, finden den Unterschied zwischen Glück haben und glücklich sein und haben uns ein Schaufenster des Glücks in den Klassenraum geholt. Schaut doch einfach mal vorbei, dann könnt ihr es sehen. 

Erste Einblicke zeigen diese Fotos. Schaut auch heute noch am Schaukasten vorbei, der zeigt euch unseren Glücksfaden im Projekt. 

   Wir versuchen dem GLÜCK auf die Schliche zu kommen.

 Wir schreiben Glücksgeschichten, nehmen Sie und den Glücksmoment unter die Lupe und überarbeiten sie am PC.

 Welche Redewendung wurde hier wohl ‚verbildlicht‘?  Ein tolles Projekt! Einfach rein ins Glück 🙂

 

 

weiterlesen

Romantische Landschaften

17.Jan.18 Antje Ludwig-Lessing Allgemein,Klassenstufe 5+6

In den 5. Klassen entstanden in den letzten Wochen „Romantische Landschaften“. Als Vorbild dafür dienten uns die Bilder des deutschen Künstlers Caspar David Friedrich.

Die Schüler konnten sich entscheiden, ob sie romantische Sonnenauf- bzw. – untergänge malen oder sich an einer Vollmondnacht probieren wollten. Gleichzeitig haben wir uns mit der Perspektive eines Weges beschäftigt.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

weiterlesen